Hypnoheilpraxis - Hypnose & mehr ...
Hypnoheilpraxis - Hypnose & mehr ...

Aufgerichtet durchs Leben

Aufrichtung beginnt auf einer tiefen inneren Ebene. Heilung fängt immer im Inneren an. Ein Zurückführen in die göttliche Ordnung. Klare ordnende Strukturen wieder herstellen. Die Selbstheilungskräfte befreien, so dass diese wieder in die Lage versetzt werden, ihre Aufgaben zu erfüllen. Dann kann auch der Körper folgen.

 

Die Wirbelsäule richtet sich auf, das Becken steht gerade und die Beinlängendifferenz hebt sich auf.



Die Aufrichtung / Begradigung

Die energetische Aufrichtung (Begradigung) der Wirbelsäule bewirkt eine sofort sichtbare Aufrichtung der Wirbelsäule, Geradestellung der Schulterblätter, Ausgleich der Beinlängendifferenz, Ausgleich des Beckenschiefstandes und einen großen Sprung in der Persönlichkeitsentwicklung.

 

-       Die Aufrichtung geschieht durch die  Urschöpfungskraft sekundenschnell.


-       Der physische Körper muss dabei nicht berührt werden, da eine Berührung aber als sehr angenehm empfunden wird, berühre ich den Klienten an den Füßen.


-       Die natürliche Ordnung wird in dem aufgerichteten System wieder hergestellt.


-       Die Aufrichtung erfolgt nur einmal.


-       Unmittelbar danach erfolgt eine 30 minütige Behandlung.


-       Nach der Behandlung sollten Sie sich schonen und keine anstrengende Arbeit verrichten.

 

Wenn Sie über Jahre und Jahrzehnte schief waren, hat sich der Körper an diesen “natürlichen“ Zustand gewöhnt und Sie empfinden das häufig als normal. Die Veränderung nach der Aufrichtung kann daher zunächst als ungewohnt erlebt werden. Nach einiger Zeit (Tage bis Wochen) ist der neue und natürliche Zustand integriert und wird als völlig normal empfunden.



Positive Erfahrungen wurden bei folgenden Symptomen beobachtet:

-       Kopfschmerzen, Migräne, Tinitus

-       Bandscheibenvorfall, Ischias-Schmerzen,   Hexenschuss

-       HWS – BWS – LWS – Syndrom

-       Depressionen und Schlafstörungen

-       Ängsten

-       Rückenschmerzen, Skoliose, Schulterzentrum, Knieschmerzen, Arthrose

-       Schulter – Arm – Syndrom

-       Entwicklungsstörungen

-       Schiefhals, Verdrehungen, Tennisarm, Muskelschmerz

-       Morbus Bechterew

-       Gleichgewichtsstörungen

-       Sportverletzungen

-       Kiefergelenkprobleme

-       Herzrhythmusstörungen, Bluthochdruck

-       Atmungsstörungen, Asthma

-       Hörstörungen

-       Folgen von Unfällen

-       Körperliche und seelische Verletzungen



Die Nachbehandlung

Bei größeren Beinlängendifferenzen, Verletzungen, sowie stärkeren Blockaden im Energiesystem, hat sich eine Nachbehandlung als sinnvoll erwiesen. Unsere Erfahrungen haben gezeigt, dass eine energetische Nachbehandlung das Ergebnis der Aufrichtung stabilisiert und abrundet.

 

Diese erfolgt nach ca. 4 Wochen.

 

Ob diese erforderlich ist, muss von Fall zu Fall besprochen werden.



Hier finden Sie mich

Hypnoheilpraxis

Hypnose & mehr ...
Platanenstraße 3
74239 Hardthausen-Kochersteinsfeld

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter

 

07139-1899669 oder

 

senden ein Mail an

 

info@hypnose-energiearbeit.de

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Psychomeda-Zertifikat